Sonntag, 14. Mai 2017

Marchand: Gevrey Chambertin Village 2012


Sehr helles Rubin mit Granatreflexen, idealtypische Pinot-Noir-Nase: Rote Früchte, morbid-würzige Basisnote und perfekte Holzfassunterstützung. Im Mund bleibt der Wein auf der fruchtbetonten Seite; belebende Säure mit delikatem Ausdruck, viel Spiel, sehr fein und eher dezent, zeigt eine aristokratische Linie.

Bewertung: 18/20 Punkte
Preis: 25 Euro (Sonderpreis)
Bezug: Gute Weine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen